TV-Untersuchung


Schmutz- und Mischwasser-Grundleitungen müssen gesetzlich regelmäßig auf bestimmte Kriterien überprüft werden.
Die Kanal-TV Untersuchung liefert klaren Aufschluss über den optischen Zustand innerhalb der Entwässerungsanlagen. Einen wichtigen Beitrag hierzu leisten unsere Spezial - Kameras zur Inspektion von Leitungen ab DN 40 bis hin zu begehbaren Kanälen.
TV Inspektion mit ihrem Dokumentationsmaterial liefern zusammen mit unserem Abschlussbericht die notwendigen Beweise zur Sicherung und Wahrnehmung Ihrer Interessen, und sind gleichzeitig mögliche Entscheidungsgrundlagen nötiger Abhilfen oder entsprechender Sanierungsmaßnahmen.



Jegliche Bau- und Installationsmängel sowie Schäden oder Störungen können so erkannt werden. Hindernisse wie z.B. Wurzeleinwuchs, mörtelähnliche Ablagerungen sowie Riss und Rohrbruch usw. werden diagnostiziert.